text.skipToContent text.skipToNavigation
Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen
Aufgrund des höheren Bestellvolumens am Black Friday kann es zu Lieferverzögerungen kommen.
Kostenloser Versand für Bestellungen über 30,00 €.

Gefüllter Kürbis

Zutaten

  • Flaschenkürbis - 1 Stück

  • Smart Cooking Spray

  • Salz - Prise

  • Pfeffer - Prise

  • Oregano - 2 Tl

  • Biologische Quinoa, ungekocht - 50 g

  • Rosenkohl - 50 g

  • Champignons - 100 g

  • Rote Zwiebel - 1 Stück

  • Olivenöl - 1 El

  • Feta - 20 g

  • Biologische Kürbiskerne - 3 El

  • Granatapfelkerne - 2 El

  • Koriander, frisch - 2 Zweige

Zubereitung

Wenn es nach uns geht, sind Kürbisse das Herbstgemüse Nummer 1. Sie sind in unterschiedlichen Farben, Sorten und Größen erhältliche und bieten unzählige Abwechslungsmöglichkeiten. Wir haben hier zuvor schon das Rezept für das Protein Pumpkin Bread geteilt. Ab heute kannst du deine Gäste auch mit diesen gut mit Quinoa und Rosenkohl gefüllten Kürbissen vom Hocker hauen. Denn sag doch mal selbst, wie lecker sieht bitte dieses Gericht aus? Dieses ultimative Herbstrezept schmeckt hervorragend und ist superverantwortbar. Yummy!

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad vor und beleg ein Backblech mit Backpapier.
  2. Halbiere den Kürbis und höhle ihn aus.
  3. Leg die Kürbishälften auf das bekleidete Backblech. Sprüh sie mit Smart Cooking Spray ein und würze sie mit Salz, Pfeffer und Oregano.
  4. Schieb das Backblech mit dem Kürbis für 30-35 Minuten in den Ofen.
  5. Spül die biologische Quinoa sauber und koch sie in etwa 10 Minuten gar. Stell dies eben zur Seite.
  6. Schneide den härtesten Teil des Rosenkohls und entferne die äußersten Blätter. Schneide den Rosenkohl und die Champignons in Stücke und die rote Zwiebel in Halbringe.
  7. Erhitze eine Pfanne mit einem Schuss Olivenöl und brate das Gemüse gar. Würz dies mit Pfeffer und eventuell einer Prise Salz.
  8. Gib anschließend die Quinoa zum Gemüse und schöpf alles gut durcheinander.
  9. Hol die Kürbishälften aus dem Ofen und füll sie mit der Mischung aus gebratenem Gemüse und Quinoa.
  10. Zerkrümel den Feta über die Kürbishälften und runde sie mit den biologischen Kürbiskernen, den Granatapfelkernen und den frischen Korianderblättern ab.