text.skipToContent text.skipToNavigation
Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen
Aufgrund des höheren Bestellvolumens am Black Friday kann es zu Lieferverzögerungen kommen.
Kostenloser Versand für Bestellungen über 30,00 €.

Haferflocken mit Schokolade

Zutaten

50 Gramm Haferflocken 

5 Gramm dunkler Kakao 

28 Gramm Whey Perfection Special Series mit Schokoladengeschmack 

25 Gramm Erdnussbutter 

1 Banane 

1 Handvoll Himbeeren 

Meersalz 

Olivenöl 

Zubereitung

Wenn du Schokolade, Erdnussbutter und Haferflocken liebst, aufgepasst. Hier ist ein Rezept, dass dich für den Rest deines Lebens begleiten wird. Dieser Haferflockenbrei schmeckt eher wie ein Dessert, das du in einem Restaurant bestellst, obwohl er unter die Kategorie gesund fällt. Müssen wir noch mehr sagen? Eher nicht. Und so geht‘s. 

 

Eine kleine Menge Olivenöl in eine Pfanne geben. So brennen die Haferflocken nicht an. Dann 50 Gramm Haferflocken mit 5 Gramm Kakao (Verhältnis 5:1) abwiegen. Mischen und etwas Wasser hinzufügen. Dann die Hitzezufuhr erhöhen. 

Eine Prise Meersalz hinzugeben. Dies wird mit dem Kakaopulver harmonieren und für einen herrlichen Schokoladengeschmack sorgen. 

Hab keine Angst davor, dass die Haferflocken verbrennen – lasse alles schön lange auf dem Feuer. Ungefähr 5 Minuten sind perfekt. 

Den Haferflockenbrei in eine Schüssel geben. Dann einen Löffel Eiweißpulver mit Schokoladengeschmack, Erdnussbutter, die Banane und die Himbeeren hinzugeben. 

Kurz umrühren und die Schokoladen-Party kann starten.