text.skipToContent text.skipToNavigation
Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen
Aufgrund des höheren Bestellvolumens am Black Friday kann es zu Lieferverzögerungen kommen.
Kostenloser Versand für Bestellungen über 30,00 €.

Kokos-Zitronenkuchen

Zutaten

Smart Bar Crunchy’s (Milk Chocolate & Coconut von Body & Fit) 

2 Löffel Whey Perfection (Creamy Coconut von Body & Fit) 

15 Gramm Kokosöl 

100 ml Zitronensaft 

8 Gelatineblätter 

500 Gramm Magerquark 

300 Gramm Kokosmehl 

Kokosraspeln 

Zitronenzeste 

Zubereitung

Muskeln kommen nicht ohne harte Arbeit. Man braucht Disziplin, Ausdauer und vor allem Kontrolle. Trotzdem sind die Versuchungen allgegenwärtig. Snacks zu vermeiden ist im Interesse deines Muskelaufbaus, denn bevor du es merkst, verschwinden die hart erkämpften neuen Freunde ganz schnell – weil du unbedingt Snacks wolltest. Zum Glück haben wir einen Kompromiss gefunden: einen eiweißreichen Kuchen. 

 

Schließlich wollen deine Muskeln nach dem harten Training nur eines: Eiweiß, um wachsen zu können. Aber ein schönes Stück Kuchen wäre auch in Ordnung. Die Lösung: Ein Kuchen voller Eiweiß, das beste beider Welten. Weil du manchmal einfach keinen Shake mit Wasser und Eiweißpulver mehr sehen kannst… gib dein Bestes in der Küche und genieße deinen Backerfolg – und deine neuen Muskeln. 

 

Schneide die Smart Bars in mundgroße Stücke 

Schmelze das Kokosöl und die Smart Bars in einer Pfanne (so gleichmäßig wie möglich) 

Lege eine Springform mit Backpapier aus und gib die Mischung hinein 

Stelle die Mischung in den Kühlschrank 

Schmelze den Zitronensaft und 8 Gelatineblätter in einer anderen Pfanne 

Sobald eine glatte Mischung entsteht, vom Feuer nehmen, 1 Esslöffel Quark hineingeben, gut mischen und zur Seite stellen 

In einer anderen Schüssel, Whey Perfection (Creamy Coconut), 450 Gramm Frischkäse und Kokosjoghurt mischen. 

Wenn alles gemischt ist, den Zitronensaft und die Frischkäsemischung unter Rühren hinzugeben, den Smart Bar Crunchy Boden aus dem Kühlschrank nehmen und die Mischung darüber geben. 

In der Form glattstreichen und den Kuchen ca. 3 Stunden lang kühlen lassen 

Den Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen 

Mit Kokosraspeln und Zitronenzeste dekorieren 

Genießen